Weitere interessante & ergänzende Themen:

 

 

 

 

Patientengerechte Texte

Infomaterial soll Patienten von Vorsorgemaßnahmen überzeugen oder über die Chancen und Risiken einer Behandlung aufklären.

 

Diese Art von medizinischen Texten braucht verständliche, klare Sprache, die komplizierte medizinische Zusammenhänge für jeden nachvollziehbar macht.

Verständlichkeit ist hier das wichtigste Kriterium. Denn harte und auch unerfreuliche Fakten sollen schonend, aber nicht verfälscht, kommuniziert werden.

 

Erwarten Sie Qualität und ganzen Einsatz von Mag. Andrea Crevato und mir.

 

Lektorat

Aufgabe des Lektorats ist letztendlich immer die Qualitätssicherung von Texten. Dies geschieht über die formale (Grammatik, Rechtschreibung, Ausdruck, verstärkt auch Detailtypografie) und inhaltliche Überprüfung bzw. Korrektur und Anpassung (u. a. Einheitlichkeit von Namen und Begriffen, faktische Korrektheit) von Texten.

 

Mag. Andrea Crevato

Studium „Publizistik & Kommunikationswissenschaften“;  langjährige Tätigkeit in diversen Verlagen. Seit 1996 freiberufliche Journalistin & Lektorin für MedMentor, MedMedia Verlag, Ärztekrone Verlag, NetDoktor, Universimed Verlag.

Patientengerechte Texte fürs gute Verständnis und Lektorat zur Qualitätssicherung

Medmentor - graphik-design, Internetpräsenzen und Patienteninformation

©2017

0676/955 66 22

Natascha Thoermer

 

 

 

 

Medmentor - graphik-design, Internetpräsenzen und Patienteninformation